• Kreiere deine Welt -Lebensberatung

    Wir können gar nicht anders. Atemzug für Atemzug kreieren wir unsere Welt. Alles was ist, war erst einmal nur Idee.

    Wir stecken voller Ideen. Sie kommen aus unserem Herzen, sind aber auch Produkte unserer Erfahrungen. Glaubenssätze und Überzeugungen, die wir uns im Laufe unseres Lebens angeeignet haben.

    Sie sind wie Kleidung, die uns schützt, uns wärmt, uns Identität verleiht. Aber sie kann auch einengen und einschränken. Bestimmt hast du schon erlebt, wie Kleider Leute machen. Bestimmt fühltest du dich schon over- oder underdressed oder einfach pudelwohl in einem bestimmten Gewand. Oder du hast mit einer Verkleidung Narrenfreiheit genossen. Genauso wie dir deine Nacktheit in gewissen Situationen vielleicht ein Gefühl von Freiheit und Natürlichkeit und in anderen Scham vermittelt hat.

     

    Welche Verkleidungen trägst du zu welchen Gelegenheiten? Gerne möchte ich dir behilflich sein, dies zu erkennen. Nicht um all deine Kleidung abzulegen, sondern um bewusst auszuwählen, was gerade zu dir und dem was du erleben möchtest passt. 

    Schliesslich würdest du nicht mit zerlumpten Kleidern an ein Vorstellungsgespräch, im Pyjama ans Galadinner oder mit High Heels einen Marathon absolvieren.

    Aber genau das tun wir gelegentlich, wenn wir uns mit Gedanken und Emotionen bestücken, die uns Energie rauben, anstatt uns in unserem Vorhaben zu unterstützen. 

    Ich möchte dir helfen, deinen mentalen Kleiderschrank auszumisten und neu zu bestücken. Dazu schauen wir erst einmal, was denn so da ist. Welche Ideen spuken in deinem Kopf und erzeugen Muster in deinem Leben, auf die du in Zukunft gerne verzichten möchtest? Was willst du? Welche neuen Erfahrungen möchtest du machen? Was möchtest du erleben, und was brauchst du dazu? Was davon besitzt du bereits, vielleicht irgendwo verstaubt in deinem Unterbewusstsein, und was darfst du neu kreieren. Vielleicht ist die Fantasie ja genauso real wie alles andere auch, nur halt eben feinstofflicher. Am Anfang war das Wort. Also, welche Worte wählst du für deine Schöpfung? 

  • Wie ich dich begleiten kann

    Werde zum Forscher deiner Selbst. Es gibt kein richtig oder falsch - nur unbewusst oder bewusst.

    Gerne unterstütze ich dich dabei, dein Leben zu sortieren.

    -Vielleicht ist eine Sitzung auf der Gesprächsebene das Richtige für dich. Ich höre zu, stelle Fragen, gebe Inputs. Mit kreativen Übungen erschaffst du dir Stück für Stück mehr an Klarheit und verankerst diese mit konkreten Aufgaben. 

    -Wenn du dafür offen bist, leite ich dir auch Inputs aus der Geistigen Welt weiter.

    -Das Annehmen und im besten Fall Verstehen deiner bisherigen Geschichte ist der erste Schritt, sie zu verändern. Das Arbeiten mit der "Timeline" ist dafür sehr geeignet, sowie "Aufstellungsarbeiten".

    -Deine innere Bilderwelt ist ein direkter Schlüssel zu deiner bisherigen Programmierung. Sie spielt auf der intuitiven Ebene und lässt deine Ratio aussen vor. Dies kann als Projektion auf ein "früheres Leben" sein oder als das Erleben einer Geschichte, eines Raumes, einer Figur. Dies ist auch ein idealer Ort, um Neues zu kreieren. Ganz entspannt im Liegen oder auch mittels aktiven Rollenspielen.

    -Rituale empfinde ich als sehr kraftvoll. Mit einer Aktion auf der Handlungsebene kannst du deiner Intention so mehr Kraft verleihen. Setze ich persönlich sehr gerne ein, um Altes los- oder Neues in dein Leben zu lassen. 

     

    Im Laufe meines Lebens und meiner Ausbildungen durfte ich verschiedene Tools und Methoden kennenlernen, sie hier alle aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen. Ausserdem kreiere ich sehr gerne Neues, meist intuitiv aus dem Moment heraus.

    Darum stelle ich mich dir gerne als Reisebegleiterin vor. Das fühlt sich für mich stimmiger an, als irgendeine andere Bezeichnung.

    Wenn sich meine Begleitung für dich auch stimmig anfühlt, dann freue ich mich, von dir zu hören und dich kennenzulernen. 

    Du bestimmst das Reiseziel und triffst alle Entscheidungen, ich übernehme die Organisation. 

     

  • Etwas mehr Info über Aspekte meiner Arbeit

  • Reinkarnationtherapie

    Rückführung als Projektionsfläche

    mehr Info

    Reinkarnationtherapie

    Rückführung als Projektionsfläche

    mehr Info

  • Paartherapie

    Erkenne deine Projektionen in deiner Beziehung

    mehr Info

    Paartherapie

    Erkenne deine Projektionen in deiner Beziehung

    mehr Info

  • Ferntherapie

    wenn es dir nicht möglich ist ins Lila zu kommen / für Kinder und Tiere

    mehr Info

    Ferntherapie

    wenn es dir nicht möglich ist ins Lila zu kommen / für Kinder und Tiere

    mehr Info

  • Multidimensionalität und Sternenseele

    Erfahre deine Erweiterung jenseits deines Erdenseins

    mehr Info

    Multidimensionalität und Sternenseele

    Erfahre deine Erweiterung jenseits deines Erdenseins

    mehr Info

  • Unterstützung in der Schwangerschaft

    Möchtest du dich auch emotional und mental stärken, so dass du deine Schwangerschaft rundum geniessen und dich mit ganzer Kraft und Freude auf die Geburt einlassen kannst?

    mehr Info

    Unterstützung in der Schwangerschaft

    Möchtest du dich auch emotional und mental stärken, so dass du deine Schwangerschaft rundum geniessen und dich mit ganzer Kraft und Freude auf die Geburt einlassen kannst?

    mehr Info

  • Tina Fessel

    078 685 10 45

    tina@lila.ch

    Lebt mit ihrer Familie in Urdorf und arbeitet neben ihrer therapeutischen Tätigkeit ausserdem als Yogalehrerin und Schauspielerin.

    Interessiert sich für das, was zwischen den Zeilen geschrieben steht und geht den Dingen gerne auf den Grund.

     

     Ausbildung am ibc (Institut für Beratung und Coaching) in Flums:

    -Rückführungen

    -Paar- und Gruppentherapie

    -Traumaarbeit

    -Systemisches Arbeiten

    -Körperarbeit

    -Astrologie

     

    div. Workshops zu Sensitivität und Medialität

     

    Schauspielausbildung

    Yogalehrerausbildung