• Yoga ist eine uralte Weisheit aus Indien und schenkt dem Übenden nicht nur einen gesunden Körper, sondern auch
    einen wachen Geist, denn Konzentration und Fokus ist ein wichtiger Bestandteil von Yoga.
    Yoga vereint Körper, Geist und Seele und verhilft zu einer positiveren Grundhaltung.
     
    Es gibt anstrengendere Sportarten und es gibt entspanntere Tätigkeiten, worin aber Yoga definitiv einzigartig ist, ist in der Kombination. Yoga schlägt eine Brücke zwischen Spannung und Entspannung. Nicht nur durch das Innehalten zwischen den einzelnen Sequenzen, sondern vor allem durch ein Sowohl-als-auch. Unser Körper besteht nicht nur aus einem Muskel, und wenn der eine in der Spannung ist, gibt es keinen Grund, andere zu verkrampfen. Wir tun dies dennoch ab und an, wenn wir uns (/den einen Muskel) überfordern. Yoga ist effektives Spannen und Loslassen an verschiedenen Orten zur selben Zeit. Und das nicht nur physisch. Mit Yoga können wir wundervoll üben, auch in fordernden Situation entspannt zu bleiben und zu lächeln.
     
  • Aus der physischen Vervollkommnung entsteht eine innere Verwandlung des Wesens.

    Patanjali Yoga Sutra

  • Montag

    ZeitYogaLehrer
    10.30 - 11.45 Rückbildungsyoga mit oder ohne Baby Rina
    12.00 - 13.15 Schwangerschaftsyoga Rina
    19.30 - 21.00Hatha Yoga IITina
  • Dienstag

    ZeitYogaLehrer
    12.00 - 13.00 Yoga* Tina
    19:30 - 21:00Hatha Yoga IIITina
  • Mittwoch

    ZeitYogaLehrer
    9.30 - 10.45 Hatha YogaTina
    15.15 -16.15 Kinder-Yoga Corinne
    16.45 - 18.00Teenager Yoga Corinne
    19.30 -20.45 Vinyasa Flow Barbara
  • Donnerstag

    ZeitYogaLehrer
    10.00 - 11:15 Hatha/Anusara/Yin Yoga I Neomi
    11.55 - 12.55 Anusara Yoga Neomi
    18.00 - 19.00 Easy Yoga Tina
    19.20 - 20.00 Meditation Elisa
  • Freitag (ab August)

    Zeit Yoga Lehrer
    8.30 - 9.30 Hatha Yoga Flow* Tina
  • Von I= sanft bis III=fortgeschrittener

    Klassen mit * finden erst ab einer gewissen Schüleranzahl statt

  • Welche Klasse und welcher Stil eignet sich am besten für mich?

    bitte klicken

    Infos zu den verschiedenen Klassen

    Infos zu den verschiedenen Klassen

    Welche Klasse und welcher Stil eignet sich am besten für mich?

    bitte klicken

  • Probestunden

    Probestunden sind jederzeit möglich

    Kosten: 15.-

    Anmeldung direkt beim jeweiligen Lehrer (auch kurzfristig möglich)

    Als Probestunde gilt die 1.Lektion im Lila (oder eine Klasse in der Badi)

    Weitere Klassen und Lehrer können zu Einzelstunden-Tarifen ausprobiert werden.

  • Schwangerschaftsyoga und Rückbildung mit/ohne Baby

    Ein Baby auf die Welt zu bringen und danach zu nähren ist eine wundervolle Aufgabe. Mit Yoga kannst du dich selbst dabei wunderbar unterstützen. Deinen Körper kräftigen und dehnen, dich entspannen und vor allem acuh dich selbst zu nähren und dir etwas Gutes tun.

    mehr Info

    Schwangerschaftsyoga und Rückbildung mit/ohne Baby

    Ein Baby auf die Welt zu bringen und danach zu nähren ist eine wundervolle Aufgabe. Mit Yoga kannst du dich selbst dabei wunderbar unterstützen. Deinen Körper kräftigen und dehnen, dich entspannen und vor allem acuh dich selbst zu nähren und dir etwas Gutes tun.

    mehr Info

  • Yoga für Kinder und Jugendliche

    Immer wieder mal am Mittwochnachmitag unterrichtet Corinne Dietiker Yoga für Kinder aller Altersklassen.

    Daten und Infos

    Yoga für Kinder und Jugendliche

    Immer wieder mal am Mittwochnachmitag unterrichtet Corinne Dietiker Yoga für Kinder aller Altersklassen.

    Daten und Infos

  • Stundenausfall

    In den Sommerschulferien fallen folgende Stunden mit Sicherheit aus:

     

    Montagabend: 13. August

     

    Da sich kurzfristige Änderungen ergeben können, abhängig auch von den anwesenden Schülern, sind wir besonders in den Ferien froh um ein Anmelden per sms/mail, auch spontan möglich.

    Wenn du in den Ferien ein oder mehrere Male (auf Einzelstunden, ohne Abo) kommen möchtest, kannst du dies gerne tun. Wir freuen uns über deinen Besuch.

  • Regelmässig oder Einmalig, Im Studio oder bei dir Zuhause.

    In Einzellektionen kann der Lehrer direkt auf deine Bedürfnisse eingehen. 

    Besonders empfohlen bei grösseren Beschwerden (physisch oder psychisch) oder wenn eine Gruppenstunde dich (noch) überfordert und du ein auf dich massgeschneidertes Programm möchtest.

    Bei Interesse kontaktiere bitte direkt den Lehrer deiner Wahl.

     

     

    weitere Infos zu Privatlektionen mit Tina

  • Wir Yogalehrer im Überblick

    Beachte bitte, dass unter "Infos zu den verschiedenen Klassen" noch weitere Details über die Lehrer und ihre einzelnen Klassen zu finden sind. Aber besser noch, komm in eine Probestunde und lerne uns kennen! :-)

  • Hatha Yoga

    Tina

    tina@lila.ch

    078 685 10 45

    Mit 18 besuchte ich meine erste Yogastunde und war begeistert. Unterschiedliche Stile und Lehrer prägten meine Praxis, bis ich den Wunsch verspürte, diese Freude  auch weiterzugeben. So lernte ich 2 Jahre bei Pure Yoga und erhielt das Zertifikat Yoga Alliance für 500 Unterrichtsstunden.
     
    Körper, Geist und Seele im Einklang mit deinem Atem.
    Yoga ist für mich Achtsamkeit. Den Körper dehnen und stärken, ihn fordern, aber auch seine (momentanen) Grenzen respektieren, ohne sich dafür zu verurteilen. Falscher Ehrgeiz ist hier kontraproduktiv.
    Ich lenke die Aufmerksamkeit des Schülers immer wieder auch auf die inneren Vorgänge: Gedanken, Emotionen, Widerstände und Muster, die sich zeigen. So hört die Yogastunde nicht auf, wenn man das Studio verlässt, sondern wirkt idealerweise im Alltag nach.
    Ich arbeite ausserdem gerne mit Visualisationen und Konzentrationsübungen.
    -Die Donnerstagvormittagstunde liefert viele Basisinformationen und eignet sich auch für Anfänger.
    -In der längeren Abendstunde kommt neben den Asanas auch Pranayama (Atemübungen) nicht zu kurz, und ist auch für Fortgeschrittenere ideal.
    -Easy Yoga ist für Leute deren Körper in einer traditionellen Yogastunde (noch) überfordert ist. Es geht um Atem in der Bewegung, um Achtsamkeit und die Freude am eigenen Körper. Herzlich willkommen sind ältere Menschen, Schwangere, Übergewichtige, Leute, die sich von einem Unfall oder einer Krankheit erholen,... und alle, die es gerne etwas langsamer mögen.
    -Yoga für Junge ist für Schüler und Jugendliche, die zum fordernden Alltag etwas Ausgleich schaffen möchten. Entspannung, Bewegung, Achtsamkeit, Zusichkommen und Konzentration sind wichtige Punkte.
  • Vinyasa

    Barbara

    basha.gagliardi@gmail.com

    079 411 83 76

    Seit meinen Jugendjahren interessiert mich das Wissen des Yoga und Ayurveda.
    Die Lektüre zahlreicher Yoga-und Ayurdveda-Literatur und eigene Praxis gehörte von dieser Zeit an zu einem festen Bestandteil meines Lebens.
     
    Nach meinem Studiumabschluss arbeitete ich einige Jahre als Primarlehrerin.
    Zu dieser Zeit begegnete ich auch meiner ersten Yogalehrerin, die mich zu einem intensiveren persönlichen Yogaweg inspirierte.
     
    2015: 200h-Teacher-Training bei Inside Yoga® (Young-Ho Kim, Frankfurt) 
    2017  Weiterbildung Inside-Flow (50h)
     
    Mich fasziniert an dieser Ausbildung der Fokus auf die Anatomie des Menschen und das korrekte Alignement, die Ausrichtung der Positionen, so dass die Praxis einen grösstmöglichen positiven Einfluss auf die ganzheitliche Gesundheit bieten kann.
     
    Yoga bedeutet für mich, nicht nur körperlich, sondern in allen Lebenssituationen die passende Ausrichtung zu finden.
    Der Yoga gibt mir immer wieder Kraft und Energie, wie auch innere Ruhe im oft turbulenten Alltag mit meinen vier Kindern.
     
    Im Fokus meines Unterrichts steht das korrekte Alignement der Asanas. Ich biete unterstützende Hilfestellungen durch verschiedene Korrekturtechniken.
    Das Ziel meines Unterrichts ist die Freude an den Bewegungen und das anschliessende grössere Wohlbefinden nach der Yogastunde.
    Mein Unterrichtsstil beinhaltet vor allem Elemente aus dem Vinyasa Yoga und Vinyasa Flow, einem dynamischen und bewegten Yogastil.
    Vorkenntnisse im Yoga sind von Vorteil, aber nicht unbedingt nötig.
     
     
     
  • Anusara inspired

    Neomi

    neomi23@gmx.ch

    „Don’t be dead serious about life. Just play!“ Sadhguru Im Alter von 17 Jahren ging ich in die Niederlande um Modedesign und Kunst zu studieren und fand: Hatha Yoga. Seit diesem Moment hat Yoga jeden Aspekt meines Lebens geprägt. 2005 fing ich an, Yoga zu unterrichten und habe seither so unglaublich viel dazu gelernt, erfahren und erlebt. Die Arbeit mit Pferden und manchmal deren Menschen erdet mich, hat mein Verständnis des Yoga vertieft und erweitert und bereichert meine Art zu unterrichten und erinnert mich immer wieder daran, wie spielerisch leicht das Leben sein kann. Mit Reconnective Healing, TRE und noch einigen weiteren Werkzeugen, steht mir zusammen mit 13 Jahren Arbeitserfahrung und einer guten Prise Lebenslust eine ganze Bandbreite an Instrumenten zur Verfügung, um Gruppenstunden individuell zu gestalten und auf die persönlichen Bedürfnisse der einzelnen TeilnehmerInnen einzugehen.

     

    Neomi Gamliel Morgenstunde 10h – 11.15h / 75 Minuten Asana / Pranayama / Mudra praktizieren. Je nach Bedürfnis Hatha, Anusara oder Yin Yoga. Mittagsstunde: 11.55h bis 12.55h / 60 Minuten Anusara inspiriert. Asana praktizieren, erholen, stärken, auftanken.

  • Schwangerschafts- und Rückbildungsyoga

    Rina Hofmann

    rinamarika@gmail.com

    078 661 45 50

    Die Faszination für Atem, Rhythmus und Stimme fliesst in meinen Yogaunterricht ein.
    Als Mutter eines bald 3-Jährigen Sohnes, Theaterpädagogin und Schauspielerin bietet mir Yoga die Möglichkeit  Spannungen zu lösen und Ruhe zu erfahren.
    In der Yogapraxis lege ich den Fokus auf den Atem und die Achtsamkeit.
    Ich bin Schülerin der Yogauniversität in Villeret.
    Yoga in der Schwangerschaft kann ein wunderbarer Weg sein sich liebevoll seinem Atem und Körper zuzuwenden, und somit auch dem heranwachsenden Kind volle Präsenz zu schenken.
    Yoga eignet sich sehr gut für die Rückbildung. Mit gezielten Übungen wird der Körper wieder gestärkt und die Organe nehmen nach und nach wieder ihren Platz ein. Während die Mutter sich liebevoll dem eigenen Körper und Atem zuwendet, können die Babys auf einer warmen Decke verschiedene Rasseln, Spielsachen und Tücher erkunden.
    Dazwischen werden die Kleinen auch in die Übungen miteinbezogen.
     
    Wir sind so gern in der freien Natur, weil sie keine Meinung über uns hat.
    Friedrich Nietzsche
  • Yoga für Kinder und Jugendliche

    Corinne Dietiker

    corinne_d@outlook.com

    076 746 92 15

    MA International Community Development, BSc Business Administration

    Vor fünf Jahren habe ich eher per Zufall Yoga entdeckt und durfte seitdem viele verschiedene Yoga-Stile und LehrerInnen durch meine Arbeit und Reisen in Afrika, Asien und Europa kennenlernen. Menschen, ihre Kulturen und Geschichten waren für mich immer wichtig. Dieses Jahr habe ich mich bei YogaBeez (Kids Yoga Foundation) gemäss der Internationalen Yoga Allianz ausgebildet als Yoga Lehrerin für Kinder und Jugendliche. Es ergänzt wunderbar meine Ausbildung in Soziokulturelle Animation und meine mehrjährige partizipative Arbeit mit Kinder und Jugendlichen. Meine Yoga Lektionen sind Entdeckungsreisen...und die Teilnehmenden entscheiden mit wohin es dabei geht.

     

    Nur Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben Reisen ist. - Jean Paul

     

  • Unsere Preise

  • Preisliste

    60min10-er Abo250.-
    5-er Abo 145.-
    Einzelstunde30.-
    75min10-er Abo270.-
    5-er Abo 155.-
    Einzelstunde32.-
    90min10-er Abo300.-
    5-er Abo 170.-
    Einzelstunde35.-
    Probestunde 1.Klasse im Lila 15.-
  • 10-er Abo 

    13 Wochen gültig (abzüglich vorhergenannte Ferienabsenz)

    Fleiss-Bonus: werden alle 10 Lektionen in 10 Wochen besucht, gibt es eine 11. gratis dazu.

    Anspruch auf einen garantierten Platz in der Hauptklasse.

     

    5-er Abo

    6 Monate gültig

    Kein Bonus, kein garantierter Platz in vollen Klassen, eine Abo-Pause in Ausnahmesituationen ist nicht möglich

  • Abokonditionen

     
    Das Abo gilt für alle Stunden im Lila, somit kann zwischen den Klassen/Lehrern gewechselt werden. Versäumte Stunden können (sofern Platz) in anderen Klassen nachgeholt werden. 
    Bei längeren Klassen gilt es die Preisdifferenz cash zu begleichen. Bei günstigeren Stunden wird die Differenz gutgeschrieben und kann beim nächsten Abokauf eingelöst werden (sie wird nicht ausbezahlt).
     
    Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Abos, wenn es nicht eingelöst werden kann.
     
     
    Möchtest du kein Abo lösen, aber dennoch ab und zu auf eine Yogastunde vorbeikommen?
    Kein Problem, sofern die Klasse nicht voll besetzt ist, kannst du dies jederzeit tun und eine Einzelstunde bezahlen. 
     
     
    Für ein Gruppenabo für 10 Lektionen (interessant zb. für Firmen) gelten dieselben Preise. 
    Es ist persönlich übertragbar, egal ob die Stunde nacheinander oder zusammen besucht wird. 
    Es gilt für alle Klassen (Preisdifferenz siehe oben).
  • Weitere Lehrer

    Daniela, Patrick und Neomi leiten im Moment keine regelmässigen Klassen, es kann aber sein, dass sie einmal eine Klasse vertreten, oder einen Workshop geben.

    Auch können bei ihnen Privatyogastunden im Lila gebucht werden.

  • In meinen früheren Lebensjahren, während denen ich unter starken Rückenschmerzen litt, suchte ich nach verschiedenen Heilungsmethoden. Im Jahr 1990 habe ich dann den Weg meiner Heilung dank Yoga gefunden. Bereits nach einigen intensiv praktizierenden Yoga-Jahren – mit diversen Besuchen von Retreats, Seminaren, Workshops im In- und Ausland unter der Anleitung renommierter YogalehrerInnen aus den verschiedensten Yoga-Traditionen – war mir bewusst, dass ich mich zur Yogalehrerin ausbilden lassen möchte.
     
    -Dipl. Yogalehrerin BDY/EYU Akademie für Hatha Yoga Anna Trökes / Doris Echlin
    -Diplom-Ausbildung nach der Methode B.K.S. Iyengar bei Wilfrid Schichl, Bern
    -Yoga-Lehrerausbildung Yoga Arts, Astanga und Iyengar, Bali
    -Kinderyoga bei Thomas Bannenberg
    -Hormon-Yoga-Therapie-Ausbildung nach und mit Dinah Rodriguez
    -Schwangerschafts- und Rückbildungsyoga „Birthlight“
     
    Auch dank meinen beiden Kindern (Luca 2010) und Nico (2012), öffnet mir der Yoga heute eine ganz neue Sichtweise im Alltag. Grössere Gelassenheit, im Hier und Jetzt zu sein, Achtsamkeit, Urvertrauen, bedingungslose Liebe u.v.m. bereichern mein Leben.
    Seit 2001 Jahren unterrichte ich diverse Yogaklassen in Zürich und eröffnete gemeinsam mit meiner Yogapartnerin Nadja im Oktober 2005 die nandalayoga-Schule an der Klingenstrasse 42 im Kreis 5.
    Als in Urdorf lebende Mutter freut es mich ganz besonders, dass ich im wunderschönen Lila Schwangerschafts- & Rückbildungsyoga anbieten darf. Mit werdenden und jungen Müttern mit Babys Yoga zu üben, ist für mich immer wieder eine wunderbare Erfahrung und grosse Freude.
    Mein Unterrichtsstil ist geprägt von meiner jahrelangen Praxis nach der Iyengar-Methode, diversen Stilrichtungen und insbesondere von meinem wunderbaren langjährigen Lehrer Clive Sheridan. Aus dieser grossen Yoga-Welt habe ich die für mich wertvollen Rosinen gepflückt, welche ich nun gerne meinen TeinehmerInnen weitergebe. Meine Stunden sind einerseits intensiv und kraftvoll, andererseits ruhig und entspannend. Ich lege Wert auf Präzision und korrekte Atmung und lasse auch gerne Yoga-Philosophien in meine Stunden einfliessen
  • विस्मयो योगभूमिकाह्
    vismayo yogabhūmikāh (Shiva Sūtra, 1.12)

    "Jede erklommene Stufe der Einheit gleicht einem Wunder."

     

    Die wichtigsten Stufen meines Lebens waren die Entdeckung von Meditation und Körperkünsten wie Aikido, Taiji, Qigong und natürlich Yoga, nicht nur nebenbei auch das Studium der Philosophie und der Religionswissenschaft, schliesslich die Berufung zum Lehrer und vor allem zweimal Vater von wundervollen Kindern werden zu dürfen.

    Den Unterricht werde ich individuell an dich und deine Tagesform anpassen. Das bewusste Atmen in den eher traditionellen Stellungen und Übungen hilft dabei, ganz zu werden. Nur ein Ganzes kann auf dem Weg weiter kommen, ohne etwas auf der Strecke zu lassen.

    Als Yogalehrer bin ich diplomiert durch Yoga Schweiz und Yoga Alliance.

    Am Dienstagmorgen gestalte ich eine muntermachende und zugleich erholsame Stunde traditionelles Hatha Yoga. Eingebaut werden auf sanfte Weise auch die Grundlagen des Ashtanga Vinyasa Yoga mit besonderem Fokus auf die Gesundheitsförderung.