• Klangmeditation mit Christina

    Sonntag 16. Dezember
    von 10.00 - 11.15
     
     
    Wer regelmässig meditiert, erfährt körperliches und geistiges Wohlbefinden. Dies belegt eine wachsende Zahl von Studien aus Neurowissenschaft und Medizin.
     
    Während einer Klangmeditation können Klang und Rhythmus als ausgleichende, mittende Kraft erfahren werden. Klang schafft Raum, Rhythmus gibt Halt, Stille führt in die Präsenz. Die sanfte, entspannende Form der KLANGMEDITATION ist eine Kombination aus bewusstem Lauschen, achtsamem Atmen, sanftem Bewegen und Ruhen.
     
    Tauche ein, lass den Alltag für einen Moment hinter dir, geniesse das Klangbad aus Naturtoninstrumenten, Rhythmus und Gesang. 
     
    Eine Klangmeditation vermag... 
    • Das Mitgefühl für sich und andere zu steigern
    • Die Aufmerksamkeit ins Hier und Jetzt zu führen
    • Von negativen Gedanken & Gefühlen zu befreien
    • Die Nerven zu stärken und Stress zu reduzieren
    • Schmerzempfinden zu reduzieren 
     
     
    Vorkenntnisse sind keine erforderlich.
     
     
     
    Preise
    Einzelstunde CHF 35.00 / Legi & Kulturlegi CHF 25.00
     
     

    Mehr Infos unter: www.brueckenbauerin.com
     
    Anmeldung: Bitte jeweils bis 2 Tage voraus an christinaelmer@gmx.ch
    Anmeldungen werden von mir bestätigt. 
     
     
     
  • Leitung

    Christina Elmer

    christinaelmer@gmx.ch

    www.brueckenbauerin.com

    Schläft ein Lied in allen Dingen
    Die da träumen fort und fort
    Und die Welt hebt an zu singen
    Trifft sie nur das Zauberwort.
    Joseph von Eichendorff
     
    Schon Erinnerungen aus frühester Kindheit lassen mich die Wahrheit in dem Gedicht von Joseph von Eichendorff erkennen. Meine langjährige Arbeit mit unterschiedlichsten Menschen als Pädagogin, Therapeutin und Klangforscherin sowie Beobachtungen in der freien Natur haben meine Ahnung von einem Grossen Ganzen in vielerlei Hinsicht bestärkt. Diese Erlebnisse sind es denn auch, welche mich in meiner Arbeit mit Schwingung und Klang antreiben und mich im Wissen um deren Heilkraft bestätigen. 
     
    Es ist mir eine Herzensangelegenheit geworden, Menschen auf ihrem Weg zu einem rundum guten Lebensgefühl auch mit der ordnenden Kraft von Klang begleiten zu dürfen. Die Arbeit mit Schwingung und Klang führt mir immer wieder vor Augen, dass wir mittels dem von Eichendorff beschriebenen „Zauberwort“ sowohl den Zugang zu unserer "Umwelt" als auch zu der uns innewohnenden Kraft finden und so unser Potential mehr und mehr entfalten können. Durch Ganzwerdung finden wir unsere volle Kraft. 
     
    Geboren im Spätherbst 1978, verheiratet und wohnhaft in Zürich
    Tätig als Klangtherapeutin, Meditationsleiterin und Jugendarbeiterin
     
    Dipl. in Klangtherapie KLA, Schule für Klangtherapie Hellbühl
    Dipl. in Körperorientierter Musik am iac Zürich
    Ausbildung in Schamanischen Heiltechniken
    Integratives Stimmtraining und Stimmbildung nach Lichtenberg
    Langjähriges Forschen mit Yoga, Atem- und Bewusstseinsarbeit
    Ausbildungen am Institut für ganzheitliches Lernen D-Tegernsee und am Montessori Institute of Milwaukee, USA
    Ausbildung an der PHZH zur Oberstufenlehrerin, Bachelor of Arts